Dienstag, 22. Januar 2013
Bunter Drachenschwanz
Wenn man quasi im Vorbeigehen ein einsames Knäuel "Fleißiges Lieschen" kauft ohne zu wissen, was daraus werden soll, kann es hinterher passieren, dass das Garn nicht reicht...



So musste dieser bunte Dragon's Tail einen unfreiwilligen Winterschlaf einlegen. Aber nun, nach eingetroffener Garn-Nachbestellung und Fertigstellung hängt der Drache (gewaschen, leicht in Form gezogen und getrocknet) zum Fotografieren auf dem Bügel. Ich hoffe, ich kann demnächst bei besserem Licht auch noch Tragefotos von diesem sichelförmigen Häkelschal machen.

Leider finde ich das Garn am Hals ein bißchen kratzig, aber die Farben sind super. Warum werden solche Verlaufsgarne nicht aus schöner weicher Merinowolle hergestellt?

Alle Infos zu diesem Projekt sind - wie immer - in der gigantischen ravelry-Datenbank zu finden.

Edit 23. 1. 2013: Auf Sonne zu warten, könnte nach den Erfahrungen der letzten Wochen sehr lange dauern. Deshalb hat sich meine Kollegin heute schnell als Schalmodel zur Verfügung und in den restlichen Schnee gestellt. Danke dafür! :-)

... link