Freitag, 25. Januar 2013
Näh-Marathon
Nein, keine Sorge das wird hier kein weiteres Nähblog, denn ich hasse Nähen.

Aber manchmal muss es eben sein und so habe ich mich heute dazu aufgerafft an einen längst fertigen Häkelschal Troddeln zu nähen. Das heißt zuerst mussten die sechs Troddeln noch gebastelt werden, was auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt.

Als ich dann schon einmal bei den unangenehmen Pflichten war und das Nähzeug in Reichweite hatte, habe ich mir auch noch den seit zwei Wochen mahnend auf dem Küchentisch liegenden Jackenknopf vorgenommen.

Ich fand es ja sowieso schon ärgerlich, dass von einer nagelneuen und nicht ganz billigen Winterjacke gleich beim ersten Tragen ein Knopf abfällt. Aber wie sich jetzt herausstellte, waren auch noch alle anderen total locker und ließen sich ohne Widerstand abziehen. Das darf doch nicht wahr sein! Fünf schwere Metallknöpfe habe ich nun an eine dickgefütterte Jacke annähen müssen. Auch die Taschen- und Zierknöpfe wären fällig, aber dazu habe ich wirklich keine Lust mehr. :-(

Lieber Damenoberbekleidungshersteller, ich wollte eine fertige Jacke haben, keinen Bausatz! Wenn mir Nähen Spaß machen würde, würde ich mir gleich die komplette Jacke selber nähen. Die hätte dann auch praktische Innentaschen und mindestens einen Ersatzknopf, falls tatsächlich mal einer abreißt (statt von alleine abzufallen).

... link (1 Kommentar)   ... comment