Montag, 12. Juli 2010
Bloß nicht bewegen
Bei dieser Hitze (29 Grad in der Wohnung) kann man nur noch untätig abhängen.

Orla hat damit auch überhaupt kein Problem. Sie liegt mal auf der Treppe, mal auf dem Laminatboden oder, wie hier, auf der Fensterbank (natürlich neben ihrem Teppich). Selbst zum Fliegenfangen ist sie zu faul.

Aber man kann ja schonmal das Arbeitsgerät startklar halten und so tun, als ob man seinen einzigen Job ernst nehmen würde, damit Frauchen zufrieden ist. ;-)



Mich nervt dieses Rumhängen und das ständige Gefühl mit dem Kopf in einem Backofen zu stecken! Ich möchte so gerne an meinen Ufo's weiter häkeln, aber das geht einfach nicht. *kleb*schwitz*trief* Und schlafen kann man nachts auch kaum, weil es einfach nicht kühler wird.

Die Gewitter ziehen alle großräumig vorbei. Etwas Wetterleuchten und ein kurzer Schauer am Samstag, heute ein sehr heftiger Sturm - das war's - kein Regen, keine nennenswerte Abkühlung. :-(

...bereits 698 x gelesen