Samstag, 2. Juli 2011
Flammkuchen/Zwiebelkuchen


Für diesen ganz schnellen und einfachen Flamm- oder Zwiebelkuchen (ca. 3-4 Portionen) braucht man:

Pizzateig
(z.B. von Real: Tante Fanny, Frischer Blech-Pizzateig,
37 x 25 cm)
ca. 3-5 Zwiebel
ca. 100 g Schinkenspeckwürfel
ca. 100 g Crême Fraiche
ca. 150 g geraspelter Emmentaler Käse
Pfeffer aus der Mühle
Kümmelsamen

Teig mit Backpapier auf's Blech legen, mit Crême Fraiche bestreichen und mit (in halbe Ringe geschnittene) Zwiebeln belegen.

Speckwürfel darauf verteilen, pfeffern und mit Käse bestreuen.

Ungefähr 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen (unterste Einschubleiste) bei 220°C backen.

Zwiebelkuchen mit Kümmel bestreuen und servieren - schmeckt aber auch kalt sehr gut.

Da die Schinkenspeckwürfel meistes im Doppelpack angeboten werden, hat man immer eine Packung übrig. Die kann man z.B. für das Wollbohnen-Rezept verwenden.

...bereits 1292 x gelesen