Montag, 25. Juli 2011
Ausgemistet
Da ich Platz für die 'neuen' alten Wollpakete brauchte und auch endlich meine eigenen Wollbestände sortieren musste, habe ich gründlich aufgeräumt.

Aus allen Schränken, Schubfächern und Regalen habe ich Reste, einzelne Knäuel und Stränge, Tüten voller gemischter Garne und Ufos zusammen gesucht und aussortiert.



Alle Wollreste (die teilweise auch schon als "geerbte" Reste in meinen stash gelangt sind), die ich in absehbarer Zeit nicht zu Socken verarbeiten werde, habe ich jetzt radikal entsorgt. 3 Tüten voll! Es fiel mir wirklich nicht leicht, musste aber sein.
Orla interessierte sich nur für die Banderolen, die sich auf dem Laminat so schön hin und her schubsen lassen.

Alle anderen Knäuel habe ich nun nach Materialklassen in Kisten gepackt und in weniger verschiedenen Schränken als vorher untergebracht. Aber trotz großzügigem Wegwerfen und neuem Hängeschrank stehen noch 2 große Kartons im Schlafzimmer...

...bereits 824 x gelesen