Freitag, 2. Dezember 2011
Stricken entspannt ...
... vor allem die daneben liegende Mieze. :-)



Seit einigen Tagen befindet sich Orlas "Bettchen" aus Häkeldecken gleich neben meinem Sitzplatz auf dem breiten Longchair und nicht mehr am Fußende, wie vorher.

Sie hat das vor ca. 2 Wochen so beschlossen und ist dann jeden Abend, wenn sie sich nach dem Kuscheln auf meinem Bauch zur Nachtruhe begeben wollte, neben mir hinter ein Kissen gekrabbelt. Ein paar Nächte lag sie dann auf dem Sofaleder hinter besagtem Kissen. Dann habe ich es mehrmals geschafft ihr schnell ein Deckchen unterzuschieben, bevor sie sich fallen ließ und nun ist es zur Dauereinrichtung geworden. Jedenfalls solange bis Orla sich etwas Neues einfallen läßt...

Aber egal wo ihr Nachtlager ist und wo sich Orla in der Wohnung aufhält - wenn ich schlafen gehe, auf ihre Decken klopfe und rufe
"Ab ins Bettchen!" kommt sie angerannt, springt in ihr Bett und wirft sich mit einem vergnügten Quietscher hin. Es ist einfach zu niedlich und ich muss jedes Mal schmunzeln! :-)

...bereits 1453 x gelesen