Sonntag, 29. April 2012
Nachbestellung
Vor über zwei Jahren habe ich aus der "Move" von Online
(145 m/50 g) Handstulpen gestrickt. Die spätere Besitzerin hat sich jetzt noch einmal die gleichen fingerlosen Handschuhe gewünscht, aber leider gibt es das Garn nicht mehr.

Dafür vertreibt nun LanaGrossa die gleiche Qualität (Merino-Viskose-Mischung), allerdings viel dünner (310 m/50 g) unter dem Namen "Lace Lux". Also habe ich davon ein Knäuel gekauft und zu zwei kleinen Bällen umgewickelt, so dass ich die modifizierten Augusta Mittens mit doppeltem Faden stricke.



Das Garn besteht aus einem glänzend silbrigen Faden, der von schwarzer flauschiger Wolle umgeben ist und sich prima verarbeiten lässt. Daraus werde ich bestimmt auch einmal ein Tuch stricken oder häkeln.

...bereits 708 x gelesen