Samstag, 28. Juli 2012
Socken für Clogs
Es sollten Socken mit Luftlöchern entlang des Fußes werden. Sie sollten kein Muster haben, das drückt und sich auf dem Oberfuß abzeichnet. Und grün sollten sie sein. Das waren die Vorgaben einer Freundin.

Beim Stricken des Rippen-Bündchens (mit Verkreuzungen) kam mir die Idee, die Lochmuster schräg über die Fersenwand und an der Rückseite des Beins hochlaufen zu lassen, damit es nicht zu langweilig wird. Zusätzlich schmückt noch ein kleines Loch-Motiv die Fersenmitte. Nach ein paar Versuchen sind perfekte Socken für Clogs entstanden.



Die Merino-Sockenwolle ließ sich prima stricken und fühlt sich toll an. Ich hoffe, dass sie genauso strapazierfähig ist wie 'normale' Sockenwolle.

Seit letzter Woche ist die englische Anleitung online. Aber die deutsche Anleitung für die Clogs Socks wird es auch bald bei ravelry geben.

...bereits 894 x gelesen