Samstag, 12. Juli 2014
Strickwetter
Kühl und regnerisch - das ideale Wetter um eine neu entworfene Wintermütze zu stricken. Ich beteilige mich damit an dem "Head To Toe KAL" vom Videocast 90% Knitting von The Fibernymph Dye Works, wo im Juli ein Projekt für den Kopf gestrickt oder gehäkelt wird.



Das Karisma-Garn (100% Wolle) von Drops ist schön geheathert und lässt sich sowohl gut verstricken als auch ribbeln. Denn ich hatte die Mütze schon fast fertig, aber sie war etwas zu groß und am Ende fehlten ein paar Meter Garn. Also habe ich alles aufgezogen und mit ein paar Maschen weniger neu angefangen.

Für einen Schal wäre mir das Garn wahrscheinlich ein bißchen zu kratzig, aber für eine Mütze oder Handschuhe sollte es ok sein. Die Maschenprobe ist jedenfalls nach der Wäsche weicher geworden. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch nicht zu verachten.

...bereits 808 x gelesen